Cocktails mit Bier


An den Shaker, fertig, los!

Sie heißen "Spiced Pils", "Lager meets Rickey" oder "Weisse International", sie schmecken fruchtig oder scharf, haben etwas mehr Alkohol, etwas weniger oder gar keinen. Doch eines haben alle gemeinsam: Gemixt werden sie mit Bier. Zehn neue Cocktails hat der Düsseldorfer Barmixer Kent Steinbach ("Mojito’s Bar und Taparia") geschüttelt und gerührt, und natürlich hat er auch reichlich probiert.
"Das Bier als Filler, wo sonst Sodawasser oder Fruchtsäfte verwendet werden, gibt den Cocktails das Erfrischende. Und diese ganz überraschende Geschmacksnote." Er verrät auch gleich seinen Trick: "Das Bier kommt zum Schluss dazu, langsam und ganz vorsichtig, damit die Kohlensäure nicht zu sehr sprudelt."
Um die neuen Bier-Cocktails zu mixen, brauchen Sie nichts anderes als die Zutaten für klassische Cocktails. Und natürlich das entsprechende Bier. Sollte Ihnen mal eine Zutat fehlen, lassen Sie einfach Ihre Phantasie spielen. Nehmen Sie etwas Ähnliches und mixen Sie Ihre eigene Kreation! James Bond sollte sich das mit seinem Martini nochmal überlegen ...

Klicken Sie oben auf ein Bild und holen Sie sich die besten Rezepte!

Öffnet eine PDF-Datei in einem neuem Fenster
Mix it again, Sam (PDF, 184 KB)


© 2014 Deutscher Brauer-Bund e.V.  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  ·  info(at)brauer-bund.de

Willkommen beim Deutschen Brauer-Bund!

Der Deutsche Brauer-Bund setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Diese Internetseite enthält Informationen zu alkoholischen Getränken und richtet sich deshalb ausschließlich an Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

www.brauerbund.de