Junges Gemüse im Biersud zum Löffeln

Dass Gemüse, besonders junges, etwas sehr Feines ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Auch dass Gemüse gesund ist, weiß heute jeder. Aber dass man Gemüse mit Bier zubereitet, bedarf noch einer gewissen Lernphase, die Sie aber unbedingt durchmachen müssen, da Ihnen sonst ein Genuss entgeht, den Sie nicht verpassen sollten. Also, probieren Sie dieses Rezept. Es lohnt sich.      

Zutaten für 6 Personen:

  • 250 ml Weizen-Bier
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 kleiner Wirsing
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 350 ml Kalbsfond
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, den Wirsing in Streifen, die Möhren und den Lauch in Scheiben schneiden. Alles in 3 Liter kochendem Wasser blanchieren. Die Zwiebeln fein zerhacken, in der Butter glasig dünsten, das restliche Gemüse hinzufügen, salzen, pfeffern und das Pils-Bier hinzugeben. Nun die Suppe bei mittlerer Hitze ca. 15 min. kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist. Zum Schluss den Kalbsfond hinzufügen, abschmecken und in tiefen Tellern servieren.

Bierempfehlung: Weizenbier/Weißbier



© 2014 Deutscher Brauer-Bund e.V.  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  ·  info(at)brauer-bund.de

Willkommen beim Deutschen Brauer-Bund!

Der Deutsche Brauer-Bund setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Diese Internetseite enthält Informationen zu alkoholischen Getränken und richtet sich deshalb ausschließlich an Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

www.brauerbund.de