Pressemeldung

Deutscher Brauer-Bund präsentiert Vielfalt deutscher Biere

Neuer gemeinsamer Messeauftritt anlässlich der Grünen Woche dient der Darstellung deutscher Bierspezialitäten und der Markenvielfalt 

 

Berlin, 20.01.2012 „Deutsches Bier steht mit 1325 Braustätten und rund 5000 Produkten für eine weltweit einmalige Vielfalt“, erklärt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes, Peter Hahn, zu Beginn der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Die repräsentative Ausstellung von nahezu zweitausend Bierflaschen verschiedener Marken stellt für viele Besucher wieder eine besondere Attraktion der Messe dar. „In der Vergangenheit haben uns viele begeisterte Messebesucher zu unserem Auftritt und der ausgestellten Biervielfalt gratuliert. Das hat uns angespornt, diesen schönen und vielleicht spannendsten Stand der ganzen Messe noch zu erweitern. Vier Brauereien schenken erstmals ihre Bierspezialitäten bei uns aus.“, gibt Hahn erwartungsfroh zum Messebeginn an.

Zu sehen sind in der proBier-Markthalle folgende Brauereien mit ihren Bierspezialitäten:

1. Brauerei Schneider Weisse aus Kelheim und München, die Braukunst für echte Weissbierkenner liefert. Das belegen die einzigartigen und charakterstarken Weissbierspezialiäten, die ein ganz eigenes Geschmackserlebnis liefern und alle durch eine gemeinsame Basis verbunden sind: Die bayerische Herkunft und das Bekenntnis zum Reinheitsgebot.

2. Brauerei Barre aus Lübbecke, die Bierspezialitäten den Genießern anbietet, die durch handwerkliche Tradition, Spitzentechnologie und vor allem durch das kristallklare Gebirgsquellwasser aus eigener Quelle nahe der Brauerei im Wiehengebirge geprägt sind.

3. Brauerei Max Leibinger aus Ravensburg, die sich der Qualität als ihre Leidenschaft sowie dem Leitsatz „Tradition und Innovation in der Region“ verschrieben hat und mit ihren Bieren, die zu 100 % aus regionalen Rohstoffen bestehen, den Bierfreunden wahre Geschmackserlebnisse liefert und

4. Warsteiner Brauerei, die Biere ausschenkt, die über einen außergewöhnlichen Geschmack verfügen, den jeder selbst erleben sollte. Dieser ist gerade auf neueste Brautechnologien, höchste Qualität, das ursprüngliche und besonders weiche Brauwasser, die wertvollen Bestandteile Hopfen und Malz und vor allem die äußerste Hingabe zur Braukunst durch die Mitarbeiter zurückzuführen.

Durch das tolle Engagement der vier Brauereien und mit Unterstützung des FORUM BIER, einem Zusammenschluss von Branchen und Verbänden, die an dem Erfolg der deutschen Brauwirtschaft interessiert sind, werden die Besucher die Vielfalt förmlich schmecken sowie Rohstoffe fühlen und riechen können. Mit dem Slogan „Bier, Genuss, Lebensfreude“ werden die Reinheit, der Genuss und die kulturelle Verwurzelung als Attribute des Lieblingsgetränks der Deutschen unter Beweis gestellt.

Aktuelle Fotos sowie weitere Pressemitteilungen werden auf der Startseite der DBB-Homepage unter www.brauer-bund.de zum Download verfügbar sein. Weitere Infos zu den Brauereien sind zu finden unter: www.schneider-weisse.de, www.leibinger.de, http://www.barre.de/ und http://www.warsteiner.de/

2876 Zeichen ? 432 Wörter

Öffnet eine PDF-Datei in einem neuem Fenster
Internationale Grüne Woche - Vielfalt deutscher Biere (PDF, 78 KB)


© 2014 Deutscher Brauer-Bund e.V.  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  ·  info(at)brauer-bund.de

Willkommen beim Deutschen Brauer-Bund!

Der Deutsche Brauer-Bund setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Diese Internetseite enthält Informationen zu alkoholischen Getränken und richtet sich deshalb ausschließlich an Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

www.brauerbund.de