Interessenvertretung für Bier - Genuss - Lebensfreude

Bier ist europaweit das beliebteste alkoholische Getränk. Nicht zuletzt aufgrund des seit dem Jahr 1516 geltenden Reinheitsgebots wird es weltweit insbesondere mit Deutschland in Verbindung gebracht.

Die deutsche Brauwirtschaft ist weltweit einmalig. Mehr als 1300 Braustätten dokumentieren in unserem Land eine Kernkompetenz in Sachen Bier. Damit einher geht der Anspruch, ein sicheres und attraktives Lebensmittel Tag für Tag den Menschen zur Verfügung zu stellen. In Deutschland ist seit Jahrhunderten die Braukunst auch Gestaltungskunst. Der Wert unserer Biermarken ist weltweit anerkannt. Die damit einhergehende Nachhaltigkeit ist nicht nur durch das brautechnische Können geprägt, sondern auch durch die Leidenschaft Bier selbst.

Diesem Anspruch fühlt sich der Deutsche Brauer-Bund seit seinem Gründungsjahr 1871 verpflichtet und verleiht den Brauereien in unserem Land gegenüber Gesellschaft und Staat eine starke Stimme. Er transportiert Anliegen und Interessen der deutschen Brauer an die politisch Verantwortlichen, damit die gesetzlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Branche auf nationaler und europäischer Ebene wirtschaftliche Teilhabe sichern und Spielräume als Teil dieser Gesellschaft erhalten.

In einer Broschüre sind sowohl die Mission und die Ziele als auch die Aufgaben, Themengebiete und Kompetenzen des Spitzenverbandes der deutschen Brauwirtschaft wie der angeschlossenen Mitgliedsverbände dargestellt.

Öffnet eine PDF-Datei in einem neuem Fenster
Informationsbroschüre DBB-Interessenvertretung (PDF, 566 KB)


© 2014 Deutscher Brauer-Bund e.V.  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  ·  info(at)brauer-bund.de