Pressemitteilung

Erfolgreiche Premiere von „Beer&Dine“

Parlamentarischer Abend von Brauer-Bund und FORUM BIER

 

Berlin, 23. Mai 2014. Erfolgreiche Premiere in der Hauptstadt: Mit „Beer&Dine“ haben der Deutsche Brauer-Bund und das FORUM BIER diese Woche in Berlin erfolgreich eine neue Veranstaltungsreihe gestartet. Im „Meisterstück“, einem bundesweit einmaligen Craftbier-Restaurant nahe des Berliner Gendarmenmarktes, präsentierte zum Auftakt Braumeister Dr. Marc Rauschmann, Geschäftsführer der Internationalen Brau-Manufacturen GmbH in Frankfurt/Main, erlesene Biere aus der „Braufactum-Kollektion“ zu einem genussvollen Menü. 

Der Präsident des Deutschen Brauer-Bundes, Dr. Hans-Georg Eils, und DBB-Hauptgeschäftsführer Holger Eichele begrüßten zu dem Parlamentarischen Abend zahlreiche hochrangige Gäste, darunter den Bundesminister für Landwirtschaft und Ernährung, Christian Schmidt, den Staatssekretär des Bundeslandwirtschaftsministeriums, Dr. Robert Kloos, den Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber, sowie die Vorsitzende des Ausschusses für Landwirtschaft und Ernährung im Deutschen Bundestag, Gitta Connemann. Neben zahlreichen Abgeordneten des Bundestages konnten die Veranstalter auch Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sowie der Medien begrüßen. Unter den Ehrengästen war auch der US-Filmemacher Matt Sweetwood, der dem deutschen Kulturgut Bier in seinem Film „Beerland“ ein Denkmal gesetzt hat. Der in Missouri aufgewachsene und in Potsdam lebende Regisseur wird seinen Film am 25. Juni 2014 auch auf dem Deutschen Brauertag (NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12, 10785 Berlin) vorstellen.

Weitere Informationen unter www.brauer-bund.de und www.braufactum.de

2064 Zeichen Ÿ 306 Wörter

Öffnet eine PDF-Datei in einem neuem Fenster
Erfolgreiche Premiere von „Bier&Dine“ (PDF, 69 KB)


© 2014 Deutscher Brauer-Bund e.V.  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  ·  info(at)brauer-bund.de