Hopfen-Ernte in Berlin

 

Berlin, 14. September 2015. Nicht nur in der Hallertau oder in Tettnang wächst Hopfen, sondern auch an der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei (VLB) in Berlin-Wedding. Die international renommierte Ausbildungsinstitution empfing zur traditionellen Hopfenernte hohen Besuch: Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen und 2014 vom Deutschen Brauer-Bund zum „Botschafter des Bieres“ ernannt, stattete der VLB einen Besuch ab und packte bei der Ernte der Dolden persönlich mit an. 

Nicht ohne Grund: Als erster Parteichef hat sich Özdemir vorgenommen, auf einem Parteitag sein eigenes Bier zu präsentieren. Im November beim Bundesparteitag in Halle an der Saale will Özdemir die Mitglieder mit einem speziellen „Özdebier“ überraschen. Gebraut wird das Bier im Brauhaus von Oliver Lemke in Berlin. Dort war schon alles vorbereitet, nur der Hopfen fehlte noch. Den wollte Cem Özdemir eigentlich selbst züchten, auf der eigenen Terrasse in Berlin-Kreuzberg. Die Hopfenverwertungsgenossenschaft als Erzeugergemeinschaft der deutschen Hopfenpflanzer schickte hierfür eigens zwei Pflanzen in die Hauptstadt – der Sorte „Hallertauer Tradition“, bekannt für ihre blumigen Geruchsaromen und einen würzigen Geschmack. Leider wollte der bayerische Hopfen in der Berliner Luft nicht wirklich gedeihen, obwohl Familie Özdemir die Pflanzen auf ihrem Balkon so liebevoll pflegte und wässerte, dass am Ende sogar eine Etage tiefer ein Wasserschaden zu beklagen war. 

Die Rettung kam von der VLB, wo Dozent Burghard Meyer und seine Kollegen schon seit Jahren erfolgreich Hopfen anbauen. Erntehelfer Cem Özdemir zeigte sich begeistert über die Hopfen- und Braukultur in Berlin-Wedding und zupfte gemeinsam mit VLB-Geschäftsführer Dr. Josef Fontaine und Brauerbund-Hauptgeschäftsführer Holger Eichele die Dolden. Einem guten Bier steht nun wohl nichts mehr im Wege.

1916 Zeichen Ÿ 315 Wörter

Öffnet eine PDF-Datei in einem neuem Fenster
Hopfenernte in Berlin mit Cem Özdemir (PDF, 163 KB)
Öffnet eine JPG-Datei in einem neuem Fenster
Bild vlnr: Cem Özdemir, Holger Eichele (DBB), Dr. Josef Fontaine (VLB), Burghard Hagen Meyer (VLB) (JPG, 4.689 MB)


© 2014 Deutscher Brauer-Bund e.V.  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  ·  info(at)brauer-bund.de

Willkommen beim Deutschen Brauer-Bund!

Der Deutsche Brauer-Bund setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Diese Internetseite enthält Informationen zu alkoholischen Getränken und richtet sich deshalb ausschließlich an Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

www.brauerbund.de